News der Schulleitung

04.09.2020 Verhalten im Krankheitsfall

Sehr geehrte Eltern,


nach den bisher durchgeführten vier Unterrichtswochen können wir feststellen, dass der Unterricht unter Beachtung der Hygienemaßnahmen ohne gravierende Probleme verläuft. Natürlich gibt es notwendige Einschränkungen, z. B. im Sportunterricht und bei der zur Zeit nicht möglichen Gruppenarbeit.
Nun beginnt allerdings die herbstliche Erkältungszeit, bei der Sie in der schwierigen Situation sind entscheiden zu müssen, ob Sie Ihr Kind in die Schule schicken oder doch besser zu Hause lassen bzw. einem Arzt vorstellen. Die Senatsverwaltung hat deshalb eine Infografik erstellt, die Ihnen vielleicht helfen kann. Diese finden Sie im Anhang.


Mit freundlichen Grüßen


Jörn-Peter Roloff
Schulleiter

 

 

ältere Nachrichten einsehen